Sandy Brechin & Friends

Seit 2010 sind Sandy und seine Freunde bei uns fest für eine kleine Tournee eingeplant. Dank ihrer Spielfreude und ihrem vielseitigen Programm gibt es seitdem im November, und jetzt auch im März keine Langeweile mehr!

 

23.03.2018  

Konzert

Alte Kornbrennerei, Verden


24.03.2018  20:15 Uhr

Ceilidh/Schottisches Tanzfest

Bassumer Kulturforum, NWDSB-Halle, Bassum

Mehr Info Hier: Bassumer Kulturforum

Sandy Brechin (Akkordeon, Caller)
Joanna Scott Douglas (Gesang, Bodhrán)
Jan Jedding (Gitarre, Gesang)
Julia Dignan (Fiddle)
Gregor Borland (Bass, Fiddle)

Das "Schottische Tanzfest" findet in der Halle des NWDSB in Bassum an der Langen Straße statt. Mit der "Ceilidh-Tour" kommen Caller Sandy Brechin & Friends. Es wird ein Spaß für Tänzer und Zuscheuer gleichermaßen.

Tickets im Vorverkauf für 18 Euro im Bürgerservice der Stadt, bei Papier & Tinte am Lindenmarkt und ebi Nordwest-Ticket im Netz.

Abendkasse: 20 Euro

Es ist das erste Mal das Sandy Brechin & Friends für der Bassumer Kulturforum spielt. Sie freuen sich sehr eine richtige Tanzparty in Bassum zu veranstalten. Sandy Brechin ist ein erstklassige „Caller“ und bringt alle zum Tanzen und Spaß haben. Auch wenn keine die Tänze richtig kennt – macht nichts! Der Vorteil ist dass die Musiker auch die Tänze mit dem Publikum tanzen können. Jedes Mal ist Sandy Brechin in Begleitung von Sängerin Joanna Scott Douglas und Gitarrist Jan Jedding. Dieses Mal bringen die Musiker auch die virtuose Fiddlerin Julia Dignan und den nicht weniger virtuosen Fiddler und Bassist Gregor Borland mit.


Sandy Brechin & Friends

Die in Sandstedt (Hagen im Bremischen) lebende gebürtige Schottin Joanna Scott Douglas wurde 2009 von Sandy Brechin zu einer seiner Sessions in Edinburgh eingeladen. Hier hatten sie beide die Idee, eine Tour im Raum Bremen mit Sandy und seinen Freunden zu organisieren. Die „Sandy Brechin & Friends“ Ceilidh Tour Deutschland war geboren. Sandy’s Friends sind seit Jahren befreundet und spielen oft in verschiedenen Kombinationen bei Sessions und Ceilidhs zusammen. In Schottland versteht man unter einem Ceilidh ein geselliges Beisammensein mit Musik, Gesang und schottischem Tanz.

Dieses Jahr kommt Sandy Brechin mit verschiedenen Freunden für eine kurze 2 Tage Tour im März und für ca. 2 Wochen im November – wie jedes Jahr.

Sandy Brechin & Friends

Wie jedes Jahr im November ist der schottische Akkordonist Sandy Brechin wieder mit seinen Freunden auf Ceilidh Tour in Deutschland unterwegs. Diesmal macht er Station im Bootshaus Blumenthal in Bremen, in der Marktkirche St. Viktor in Schwerte, der Kochlounge in Varel und im Refugium im Barnstorfer Bahnhof. Feurige Tunes, wunderschöne Balladen und schräger Humor sind wie immer mit im Gepäck.

Diese „Minitour“ im November mit Sandy Brechin & Friends ist ein fester Termin geworden und auf „lebenslang“ geplant!

hier reinhören:

Die Musiker, die mit Sandy kommen, sind seit Jahren befreundet und spielen zusammen in sogenannten Sessions und Ceilidhs in ihrer Heimatstadt Edinburgh und überall in Schottland. Als Ceilidh bezeichnet man ursprünglich ein geselliges Zusammensein beliebiger Art. In Schottland bezeichnet der Begriff heute meist ein Bühnenkonzert oder eine gesellschaftliche Veranstaltung mit Musik, Gesang und schottischem Tanz.

FaLang translation system by Faboba

Nächste Termine von Sandy Brechin & Friends

Keine Veranstaltungen gefunden