Yogi Jockusch

Rhythmen der Welt
Eintägiger Spezialworkshop für Cajon, Djembé und Percussion
So. 16.10.2016

Workshop: 10:30 – 16:00 Uhr
 „Wie begleite ich unterschiedliche Stile auf Cajon, Djembé und Percussion“

Kosten:
Workshop: 75,00 € inkl. Konzertkarte
Verpflegung: 20,00 € (Mittagessen, Abendessen, Getränke)

Anmeldeformular

Kontakt: Joanna Scott Douglas
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tel: 04702 835 9002
Maximum Teilnehmer : 10

im Anschluss:

Konzert: 18:00 Uhr
Yogi Jockusch, Percussion
Joanna Scott Douglas, Vocals, Bodhrán
Jan Jedding, Guitar, Vocals
Eintritt: 10 € (bitte voranmelden unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter: 04702 835 9002)
Einlass: 17:30 Uhr

 

 

 

 Yogi Jockusch

"Ausnahme Percussionist" Folker Magazine

"Percussionlegende" der Hamburger Morgenpost

Workshop Beschreibung:

Rhythmen der Welt
Eintägiger Spezialworkshop für Cajon, Djembé und Percussion

„Wie begleite ich unterschiedliche Stile auf Cajon, Djembé und Percussion“

Dieser sehr inteessante Kurs ist sowohl an Anfänger wie fortgeschrittene Percussionliebhaber gerichtet, die ihre rhythmische Sensualität mit ihren eigenen Quellen durch das Spielen dieser Percussioninstrumente steigern wollen.

Yogis integrative Workshopmethode ermöglicht beiden Gruppen erfolgreiches Lernen mit viel Spaß in angenehmer und entspannter Atmosphäre. Yogi veranschaulicht perfekt den Einsatz dieser Instrumente und vermittelt traditionelle und moderne Techniken und Rhythmen. Ein kleiner Bodypercussion-Block ist ebenso ein interessanter und entspannender Part des Workshops. Spannende kleine Arrangements von Worldrhythms werden gemeinsam erarbeitet und in der Gruppe gespielt und erfahren. Afrikanische,südamerikanische,brasilianische Rhythmen werden so perfekt vermittelt und erfahren. In seiner freundlich motivierenden Art sorgt Yogi in seinen Kursen für eine angenehme Atmosphäre und viel Spaß und Freude bei seinen leidenschaftlich geführten Workshops.

Biographie:

Die musikalische Biographie ist durch große stilistische Vielfalt und eine breite Erfahrung sowohl im Live Sektor als auch in der Studioarbeit und als Dozent für Percussion. Diese Erfahrungselemente finden sich auch als Basis seiner Workshops wieder.

Yogi hat auf 160 CD Produktionen für verschiedenste Künstler mit unterschiedlichsten Stilen gearbeitet. Darunter :Johannes Strate, Orange Blue, Kerstin Blodig, Kieran Halpin, Chris Jones, Ulrich Tukur, Vicky Leandros, Mamma Mia, Abi Wallenstein, Truck Stop und Achim Reichel. Mit vielen von Ihnen was er auch auf Tour.

Er hat als Theatermusiker u.a. am Deutschen Schaulspielhaus, Thalia Theater, gearbeitet. Seit vielen Jahren ist Yogi als Erstbesetzung Percussion bei den Musicals Tarzan, Mamma Mia und Dirty Dancing. Als Perc 1 & 2 ebenso bei Der König der Löwen. Darüber hinaus Percussioneinspielungen für internationale Filmscores.

Yogi hat eine langjährige Erfahrung als Percussion Dozent. Stationen waren und sind hier die European Musicworkshops in Frankreich und das musikwissenschaftliche Institut in Hamburg sowie zahlreiche Musikschulen.

www.yogijockusch.de

 

FaLang translation system by Faboba